Telekom auf IFA 2013: Mehr LTE-Geschwindigkeit dank LTE Plus mit bis zu 150 MBit/s ohne Aufpreis
Chip Test bestätigt: Telekom hat beste LTE-Netzqualität
4. September 2013
TKW@IFA 2013
9. September 2013

Telekom LogoVor dem Hintergrund des heutigen Starts der Internationalen Funkausstellung (IFA) lohnt ein Blick in Richtung Telekom (zu finden in Halle 6.2). Zu den diesjährigen Highlights des Netzbetreiber zählt sicherlich u. a. die Umstrukturierung der LTE-Tarife auf „LTE Plus“. Für Ihre Kunden heißt das: Mehr LTE-Geschwindigkeit ohne Aufpreis.

Das  LTE-Telekom-Netz, das jüngst von Chip.de zum besten Netz deutschlandweit gekürt wurde, wird voraussichtlich  ab Oktober 2013 das bestehende LTE-Portfolio auf LTE Plus umstellen. Von der Umstellung profitieren Kunden, die aktuell Tarife und Optionen mit bis zu 100 MBit/s nutzen – hier wird Geschwindigkeit automatisch und ohne Aufpreis von aktuell bis zu 100 MBit/s auf bis zu 150 MBit/s erhöht.

Ihre Kunden, die bislang einen Tarif mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s nutzen, surfen dank der Umstellung auf LTE Plus dann mit bis zu 100 MBit/s. Auch hier bleiben die Tarif- und Optionspreis von der Erhöhung unberührt! Als erster Datentarif präsentiert sich auf der IFA der Mobile Data XL mit LTE bis zu 150 MBit/s. Zum Vermarktungsstart wird die Telekom mit entsprechenden reagieren, wie z. B. das Samsung Galaxy S4 Advanced und das Sony Xperia Z1. Andere Geräte (Speedstick LTE III, die Speedbox LTE II oder die Speedbox LTE mini) werden nach einer Sorfwareaktualisierung auch LTE Plus unterstützen.

Neben den LTE-Produkten bietet die Telekom aktuell den neuen Aktionstarif Special Allnet. Der Tarif umfasst eine 3-fach Flatrate für alle deutschen Mobilfunknetze, SMS und eine Daten-Flatrate inkl. 200 MB mit bis zu 8 MBit/s im 3G-Netz ab 29,95 €/Monat.

Mehr Features gibt es für die kostenlose Fernbedienugs-App Entertain Remote Control, mit denen Ihre Kunden künftig auch live in sozialen Netzwerken mitdiskutieren können (Facebook oder Twitter). Die App erkennt die Sender automatisch, d. h. die App weiß, was Ihr Kunde im TV schaut und zeigt die passenden Posts. Den Vermarktungsstart für iOS plant die Telekom für Oktober (voraussichtlich), Google Play folgt Anfang 2014.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.