MagentaZuhause Hybrid – Vermarktungshinweise
congstar neue Aktion ab März
27. Februar 2015
Tele2 mit OnTop-Provision und Gutschein für Vermarkter
4. März 2015

Die neuen MagentaZuhause Hybrid-Tarife der Telekom sind ab März 2015 bundesweit buchbar – auch bei uns über fixschalten.de. Ihre Vermarktungshinweise:Damit schafft die Telekom Abhilfe für alle, die in einem schlecht ausgebauten DSL-Gebiet wohnen und sich über schwankende Geschwindigkeit ärgern. Durch die Bündelung der Bandbreiten von Festnetz (DSL) und Mobilfunk (LTE) über den Speedport Hybrid erhalten nun Kunden in schlecht ausgebauten DSL-Gebieten bei Bedarf die volle Geschwindigkeit durch die Zuschaltung des LTE-Netzes. Ihr Kunde muss dafür nicht einmal aktiv werden, der Ausgleich bzw. die Zuschaltung findet automatisch statt. Voraussetzung ist ein Tarif mit IP-Schluss sowie ein hybridfähiger Router, der DSL-Modem und LTE-Modem ist und automatisch entscheidet, wann LTE als zusätzliche Übertragung hinzugezogen werden soll.

Veränderungen im Vergleich zu den MagentaZuhause-Tarifen auf reiner DSL-Basis gibt es – außer der LTE-Zuschaltung – nicht. Die Hybrid-Tarife sind wie die bekannten MagentaZuhause-Tarife in den Varianten S, M und L ausschließlich als IP-Anschluss buchbar. Die bisherigen LTE-Tarife (Call & Surf via Funk) waren mit einem monatlichen Inklusivvolumen ausgestattet, bei dessen Überschreitung gedrosselt wurde. Bei den neuen Hybrid-Tarifen gilt dies nicht, die Produkte sind sowohl über DSL-Anschluss als auch via LTE mit einer echten Flatrate ausgestattet. Dies ist besonders für Ihre Kunden in den ländlichen Gebieten eine wichtige Information, denn dadurch erhalten Kunden mit MagentaZuhause Hybrid einen Leistungsgewinn ohne Tarifaufpreis. Empfehlen Sie Ihren Kunden mit weniger als 16 MBit/s DSL-Verfügbarkeit den Wechsel auf MagentaZuhause S Hybrid ab 29,95 €/Monat:

Preise für DSL-Neukunden
Kommunikation Internet
Hybrid-Turbo
MagentaZuhause S Hybrid für 29,95 €/Monat (nach 12 Monaten 34,95€/Monat) Flatrate ins deutsche Festnetz bis zu 16 MBit/s (Download) bis zu 2,4 MBit/s (Upload) bis zu 16 MBit/s (Download) bis zu 2,4 MBit/s (Upload)
MagentaZuhause M Hybrid für 34,95 €/Monat (nach 24 Monaten 39,95 €/Monat) Flatrate ins deutsche Festnetz bis zu 50 MBit/s (Download) bis zu 10 MBit/s (Upload) bis zu 50 MBit/s (Download) bis zu 10 MBit/s (Upload)
MagentaZuhause L Hybrid für 39,95 €/Monat (nach 24 Monaten Flatrate ins deutsche Festnetz bis zu 100 MBit/s (Download) bis zu 40 MBit/s (Upload) bis zu 100 MBit/s (Download) bis zu 40 MBit/s (Upload)

Als Zubuchoptionen können Kunden von MagentaZuhause S Hybrid mit Hybrid 50 (vormals LTE Speedoption M) für 4,95 €/Monat die Geschwindigkeit auf 50 Mbit/s steigern. Die Variante Hybrid 100 kostet 9,95 €/Monat. Der Speedport Hybrid kostet im Endgeräte-Servicepaket 9,95 €/Monat.

In allen Tarifen sind die Leistungen Mail & Cloud S, Kinderschutzsoftware, Homepage, Mediencenter und WLAN to go inklusive. Auch die bekannten Aktionen der MagentaZuhause-Tarife gelten in Verbindung mit den neuen Hybrid-Tarifen.

Die oben genannten Preise gelten für Breitband-Neukunden bei Buchung eines MagentaZuhause Pakets bis zu 31.12.2015. Die Mindestvertragslaufzeit eines jeden Vertrags beträgt 24 Monate. Die neuen Hybrid-Tarife ersetzen die bisherigen Call & Surf via funk Tarife, die nur noch reaktiv bzw. als „Fall-Back-Variante“ vermarktet werden.

Bitte beachten Sie, dass die Hybrid-Tarife vorläufig nur als MagentaZuhause buchbar sind. Eine Kombination mit Entertain wird es voaussichtlich ab Ende 2015 geben. Die neuen Tarife sind ab sofort buchbar über unseren Telekom-Shop auf fixschalten.de.

NEU MagentaEINS über fixschalten.de vermarkten:
Die neuen Tarife sind berechtigt für die Vermarktung in Verbindung mit MagentaEins. Wir, die TK-World AG, bieten als erstes Netzwerk MagentaEins in einem schnellen buchbaren Geschäftsprozess auf Partnerebene an. Sauberes Premium Tracking inkl. Cookie, neutraler URL und vollen Telekom-Services. Jetzt bei fixschalten.de, unserem Vermarktungsportal, anmelden und exklusiv MagentaEINS online vermarkten!

Hier finden Sie weitere Hinweise zu den neuen Hybrid-Tarifen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.