Stiftung Warentest: Vodafone punktet mit Breitband
Auftragsverarbeitung während der Feiertage 2014
19. Dezember 2014
1&1 DSL neue Tauschaktion: Sparpreis gegen SIM-Karten
30. Dezember 2014

Stiftung Warentest: Vodafone und Kabel Deutschland überzeugen mit BreitbandWie schnell surfen Ihre Kunden wirklich? Dieser Frage ging Stiftung Warentest jetzt in einem großangelegten Breitband-Test nach und fühlte den Internetprovidern mit den Technologien DSL, Kabel und LTE auf den Zahn. Das Ergebnis: Vodafone und Kabel Deutschland setzten sich vom Wettbewerb ab und punkteten gleich mit einem Doppelsieg.

Insgesamt überprüfte Stiftung Warentest verschiedene Angebote im Bereich DSL, Kabel und LTE von zehn Internet-Anbietern, darunter die Deutsche Telekom (DSL und LTE), DSL von congstar, Tele2 1&1 und O2 sowie LTE und DSL von Vodafone und das Kabelangebot von Kabel Deutschland und KabelBW. Insgesamt fällt der Test ernüchternd aus: Durchschnittlich surfen wir mit nur 70 % der versprochenen Geschwindigkeit. Zwar werben die Internetanbieter häufig mit rasanten Geschwindigkeiten von 16, 25, 50 oder bis zu 100 MBit/s, allerdings werden die maximalen „Bis-Zu-Geschwindigkeiten“ von Drittanbietern, wie z. B. Online-Shops oder Video-Plattformen beeinflusst. Im Klartext heißt das: Je mehr User auf eine Seite bzw. ein bestimmtes Video zugreifen desto langsamer wird unsere Verbindung.

Aber es gab auch erfreuliche Ergebnisse: Die beiden Bestplatzierten kommen aus dem Hause von Vodafone und Kabel Deutschland. Im Bereich LTE schnitt das Vodafone Produkt „LTE Zuhause M“ mit einer Endnote 2,4 ab, Kabel Deutschland erreichte mit seinem Produkt „Internet & Telefon 25“ eine 2,3.

Testsieger Kabel Deutschland

Der Tarif von Kabel Deutschland „Internet & Telefon 25“ erzielte das Testurteil 2,3. Darüber hinaus punktete Kabel Deutschland in der Einzelwertung „Technische Leistung“ und erreichte in dieser Kategorie die Note 1,5 „sehr gut“. Dabei vergaben die Tester ein „sehr gut“ für die Internetgeschwindigkeit und -stabilität. Für die Telefonqualität gab es ein „gut“. Für Beratung und Abwicklung vergab Stiftung Warentest die Note 3,5 „befriedigend“.

Bei Buchung über unser Partner-Portal fixschalten.de legen wir einen Amazon-Gutschein für Ihren Kunden obendrauf. Die Aktion gilt nur für den eBiz-Kanal.

Vodafone LTE Zuhause M

Neben Kabel Deutschland punktete auch Vodafone mit einer Testnote „gut“ (2,4). In der Kategorie „Technische Leistung“ erzielte Vodafone für sein Produkt insgesamt eine 2,2. Während der Netzbetreiber auch hier in Sachen Internetgeschwindigkeit und -stabilität mit einem „befriedigend“ Abstriche machen musste, wurde die Sprachqualität mit „gut“ bewertet.
Tipp: Vermarktungspush Vodafone DSL und LTE.

Telekom mit bester DSL-Leitung

DSL-Kunden surfen bei der Telekom mit der stabilsten DSL-Leitung. Der Download funktionierte „gut“ im Upload wurde sogar schnellere Ergebnissen erzielt als versprochen. Dafür gab’s am Ende die Gesamtnote 2,6. Die „Technische Leistung“ überzeugte mit einer 1,8. Sorgenkind ist auch bei der Telekom die Kategorie „Abwicklung und Beratung“, die lediglich eine „ausreichende“ Leistung erzielte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.