1&1 DSL neue Tauschaktion: Sparpreis gegen SIM-Karten
Stiftung Warentest: Vodafone punktet mit Breitband
29. Dezember 2014
TK-World wünscht allen Partnern und Freunden eine frohes neues Jahr!
2. Januar 2015

1&1Den Jahreswechsel nutzt der Netzbtreiber 1&1 und bringt frischen Wind in die Aktionen sowohl im DSL- als auch Mobilfunkbereich. Z. B. wird der bisherige DSL-Wechselbonus zum 01.01.2015 durch eine neue Aktion abgelöst, die Ihre DSL-Kunden vor die Wahl stellt: Den Sparpreis von bis zu 240,- € kann Ihr Kunde gegen bis zu 4 SIM-Karten eintauschen. Aber schauen wir im Detail:1&1 Vorteilswochen zu den Doppelflats mit Laufzeit

Bei den 1&1 DSL Doppelflats mit 24 Monaten Vertragslaufzeit haben Ihre Kunden ab sofort die Wahl. Entweder gibt’s 24 Monate lang den Sparpreis, d. h. bis zu 10,- € Rabatt auf den monatlichen Grundpreis, oder bis zu 4 SIM-Karten für die neue 1&1 Mobil-Flat. Wünscht Ihr Kunden weniger als 4 SIM-Karten, erhält er anteilig den Sparpreis.

Die Sparpreis-Logik errechnet sich in Abhängigkeit zu Tarif und der Anzahl der gewählten Mobil-Flat SIM-Karten:

In den Doppelflats 50.000 und 100.000 mit Laufzeit stehen 24 Monate je 10,- € Rabatt des Sparpreises gegenüber dem regulären Grundpreis zum Tausch gegen SIM-Karten zur Verfügung. In diesen Tarifen können bis zu 4 SIM-Karten gewählt werden. Wählt Ihr Kunde weniger als 4 SIM-Karten, so reduziert sich der Sparpreis anteilig um je 2,50 € pro gewählter SIM-Karte.

In der Doppelflat 16000 mit 24 Monaten Laufzeit stehen 24 Monate je 5,- € Rabatt auf den monatlichen Basispreis zum Tausche gegen SIM-Karten. Zu diesem Tarif können bis zu 2 SIM-Karten alternativ gewählt werden. Wird lediglich eine der 2 SIM-Karten gewählt, reduziert sich der Sparpreis ebenfalls um 2,50 €.

In der Doppelflat 6000 und der Surf-Flat 6000 ist eine SIM-Karte im Tausch gegen 5,- € Sparpreis erhältlich.

1&1 Mobil-Flat für 0,- €/Monat Grundgebühr

Die SIM-Karten nutzt Ihr Kunde zu den Konditionen der 1&1 Mobil-Flat: Die monatlichen Kosten betragen 0,- € (statt 9,99 €). Gespräche ins deutsche Festnetz sowie  ins 1&1 Mobilfunknetz sind ohne Extrakosten inbegriffen. In andere Mobilfunknetze kosten Gespräche 9,9 Cent/Min., eine SMS kostet 9,9 Cent. Mobiles Surfen ist mit bis zu 14,4 MBit/s bis maximal 500 MB/Monat möglich (danach max. 64 KBit/s). Im Januar gibt’s natürlich wieder neue Endgeräte, wie z. B. das Samsung Galaxy S3 NEO für einmalig 179,99 € (statt 259,- €) oder das Sony Xperia Z1 Compact für einmalig 249,99 € (statt 319,- €).

1&1 Anpassung Special-Tarif

Die 1&1 Surf & Phone-Flat Special ist der einzige 1&1 DSL Tarif mit volumenabhängigem Internetzugang. Zukünftig wird die im Internet-Zugang enthaltene ungedrosselte Datenmenge verdreifacht: Kunden können nun bis zu 300 GB/Monat flat surfen (bisher 100 GB/Monat), erst danach wird die Bandbreite auf bis zu 1.024 KBit/s bis zum Monatsende reduziert.

Die Aktionen gelten ab dem 01.01.2015 für 1&1 Neukunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.