Cloud Recorder für Entertain to go
TK-World/emendo: Vodafone Tablet-Aktion für Geschäftskunden
16. September 2014
congstar Allnet Specials: Top-Smartphones schon ab 1 Cent im Monat
17. September 2014

Mit Entertain to go schauen Ihre Telekom Festnetz-Kunden rund 40 Sender auf dem PC, Laptop, Tablet und Smartphone – Zuhause im WLAN-Netz oder von unterwegs aus in den Netzen der Telekom (Mobilfunk und HotSpots). Seit dem 16.09.2014 steht Ihren Entertain die neue Funktion Cloud Recorder zur Verfügung. Zudem können alle Entertain to go Kunden den Speicherplatz ihres Cloud Recorders durch Hinzubuchen der Option Entertain to go Speicherplatz für 4,95 €/Monat erweitern. Parallel dazu passte die Telekom den monatlichen Optionspreis von 4,95 €/Monat auf jetzt 6,95 €/Monat an. (Aktuell 1 Monat kostenlos für Neukunden.)

Nachtrag: Für Kunden, die Entertain to go im Bestand haben, bleibt der monatliche Preis bei 4,95 €. Das neue Feature „Zugriff auf Aufnahmen“ wird kostenlos ins bestehende Produkt integriert. Noch bis zu 14.10.2014 können Entertain to go Kunden das Produkt 1 Monat kostenlos testen.

NEU: Cloud Recorder für Entertain to go

Mit dem Cloud Recorder wird das mobile Fernsehprogramm jetzt noch flexibler. Bis zu 10 Stunden Aufnahmen in einer persönlichen Cloud können von Ihren Kunden gespeichert und verwaltet und sowohl von zuhause als auch von unterwegs geschaut werden.

Es gibt  drei verschiedene Wege, den Cloud Recorder zu nutzen:

  • WebClient http://entertain-to-go.de
  • App für iOS in der Version 1.5.0
  • App für Android in der Version 1.5.0.76

 

Sendung auf dem Cloud Recorder programmieren- so geht’s:

Bei der Programmierung einer Aufnahme auf dem Media Receiver erscheint ein Auswahlfeld mit der Frage, ob diese Aufnahme zusätzlich auch auf dem Cloud Recorder gespeichert werden soll. Die Programmierung einer Aufnahme mit Entertain to go erfolgt in der Detailansicht der jeweiligen Sendung. Es können sowohl Einzel- als auch Serienaufnahmen jeweils nur auf dem Media Receiver oder gleichzeitig auf dem Media Receiver und dem Cloud Recorder programmiert werden. (Für Cloud Recorder auf das Wolkensymbol tippen).

Darüber hinaus können Ihre Kunden auch im LiveTV Player Aufnahmen tätigen. Das Klicken des Aufnahmesymbols startet wie gewohnt auf dem Media Receiver. Zusätzlich besteht ab sofort die Möglichkeit, die Aufnahme auf dem Cloud Recorder zu starten.

Nur Aufnahmen, die auch auf dem Cloud Recorder gespeichert wurden, können später mit Entertain to go genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass aus rechtlichen Gründen bestimmte Sender für die Nutzung des Cloud Recorders gesperrt sind. (Zu sehen am inaktiven Wolkensymbol.)  Programmiert Ihr Kunden eine Sendung in HD, so erfolgt die Aufnahme auf dem Media Receiver automatisch in HD und auf dem Cloud Recorder in SD.

Aufnahmen auf dem Cloud Recorder können sowohl zuhause als auch unterwegs in allen deutschen Netzen (WLAN und Mobilfunk) auf allen Entertain-to-go-fähigen Endgeräten angeschaut werden. Unter dem Menüpunkt „MEIN ENTERTAIN“ -> „ALLE AUFNAHMEN“ werden alle Aufnahmen angezeigt, die sowohl auf dem Media Receiver als auch auf dem Cloud Recorder gespeichert wurden, angezeigt. (Zu Erkennen am grünen Play-Symbol). Wird eine Aufnahme auf dem Media Receiver gelöscht, so nur auf diesem Gerät. Ist der Speicher des Cloud Recorders erschöpft, werden die ältesten Aufnahmen automatisch gelöscht. (Um eine Lösung zu verhindern, kann Ihr Kunde ausgewählte Aufnahmen aud der Detailseite mit „dauerhaft speichern“ markieren.)

Entertain to go mit Zugriff auf Aufnahmen ist im ersten Monat kostenfrei bei Buchung bis zum 30.09.2014.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.