Ausgebremst vom Datenschutz? – Schluss damit!
Telekom Mobilfunk: Update für Sie
10. April 2012
Nachgefragt: Der richtige Umgang mit Kundendaten
13. April 2012

Kundendaten gehören zum wichtigsten Wettbewerbskriterium eines erfolgreichen datenbasierten Marketings. Wer das Kaufverhalten seiner Kunden kennt, kann am besten auf Bedürfnisse mit einer professionellen Beratung und Kundenpflege reagieren.

Bei Betrachtung der Position des Fachhandels zur gesetzlichen Regelung für die Speicherung von Kundendaten, sind die Grenzen jedoch schnell gezogen. Oder?

Hürdenlauf für den Fachhandel: Wer darf Kundendaten speichern?

Personenbezogene Daten gehören zunächst einmal dem Kunden allein und dürfen nicht ohne Weiteres gespeichert werden. Selbst wenn der Kunde im Rahmen seines Vertragsabschlusses seine Daten bekannt gegeben hat, haben Sie als TK-Berater nicht automatisch das Recht, diese zu speichern und zu nutzen: Da das eigentliche Vertragsverhältnis zwischen dem Endkunden und dem Mobilfunkanbieter geschlossen wurde, hat auch nur dieser zunächst das Recht diese personenbezogenen Daten zu verarbeiten.  Sprich: Sie als Fachhändler können somit zwar Erstkunden gewinnen, im Hinblick auf die wertvolle anschließende Kundenbindung bleiben Ihnen jedoch die dazu gefragten Daten oftmals verwehrt.

Datenschutzrechtlich abgesichert: Der Stammkundenbereich schafft Abhilfe

Ein Kampf gegen Windmühlen? Nein! Über eine freiwillige Einwilligung des Betroffenen können Sie sich die Erlaubnis zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten geben lassen. Um Ihnen dieses Handling zu vereinfachen, haben wir für Sie als Partner der TK-World AG das fixschalten-Portal um den neuen Stammkundenbereich erweitert. Dieser wird Sie in Zukunft beim Aufbau und der nachhaltigen Pflege Ihres Kundenstammes unterstützen.

In wenigen Schritten können Sie dort Ihre Kundenprofile anlegen und diese jederzeit bearbeiten oder löschen. Das Beste daran: Sie können sich ganz auf Ihre Vermarktung konzentrieren, denn alle technischen und organisatorischen Formalien zur Sicherung der Kundendaten übernimmt die TK-World AG in Ihrem Auftrag.

Auftragsdatenverarbeitung (ADV)

Um datenschutzrechtlich auf der sicheren Seite zu sein, gibt es im fixschalten-Portal ein Formular zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV). Dort können Sie per Klick den ADV-Service beauftragen und erhalten danach per Post die dazu benötigten, und von der TK-World AG bereits unterschriebenen, Vertragsunterlagen. Mit der schriftlichen Vertragsbestätigung berechtigen Sie uns, stellvertretend für Sie, Ihre Kundendaten sicher und vertraulich auf unserer Datenbank zu hinterlegen. Die Verfügungsgewalt der Daten bleibt dabei allein Ihnen als TK-Berater vorbehalten. Sie bleiben also „Herr über Ihre Kundendaten“.

Kundenbetreuungsauftrag

Ganz wichtig für die Datenspeicherung ist die Einwilligung des Kunden. Daher ist jedem Kundenprofil ein Kundenbetreuungsauftrag als Formular beigefügt. Die schriftliche Bestätigung autorisiert Sie als TK-Berater zur Speicherung der personenbezogenen Kundendaten – die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Kundenbeziehung.  Das Wichtige dabei ist: Zeigen Sie Transparenz! Die Herausgabe persönlicher Daten ist immer ein sensibles Thema. Erläutern Sie Ihrem Kunden daher die Vorteile einer kundennahen Betreuung vom „Fachhändler seines Vertrauens“.

Ziehen Sie gleich von Beginn an den maximalen Vorteil aus dem neuen Online-Feature für Ihre Vermarktung! Alle weiteren nützlichen Tipps zur Anmeldung, Anwendung sowie Hintergründe zum Thema Datenschutz finden Sie auf unserem Partner-Portal fixschalten.de im Menüpunkt Downloads unter der Rubrik TKW-Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.