Wichtige Ankündigung: SEPA-Umstellung bei fixschalten.de – Das müssen Sie beachten
Vodafone Geschäftskunden: iPad Air 16 GB zum Tarif Red Business Data M für 1 Euro
14. November 2013
Online Deal wieder verfügbar: Tablet im Wert von 549,- € geschenkt
20. November 2013

Zum 01.02.2014 tritt die SEPA-Verordnung im Euro-Raum in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt dürfen nur noch Überweisungen und Lastschrift-Verfahren ausgeführt werden, die den neuen, einheitlichen EU-Regeln entsprechen. Eine wesentliche Änderung der SEPA-Umstellung ist der Wegfall von Inlandsüberweisungen. Im Gegenzug werden die Angaben der IBAN-Nummer und BIC Pflichtangaben. 

IBAN- und BIC-Pflicht bei SEPA (auch bei Überweisungen innerhalb Deutschlands!)

Die SEPA-Umstellung betrifft folglich auch die Datenangaben unserer Partner im Partner-Portal fixschalten. Daher ist es notwendig, vor dem 01.02.2014 Ihre Daten auf Vollständigkeit hin zu überprüfen und ggf. fehlende Angaben zu ergänzen.

Hiermit möchten wir Sie rechtzeitig über die anstehenden Änderungen informieren und bösen Überraschungen im Vorfeld vorbeugen. Ab dem 01.02.2014 können wir Ihnen Provisionen, Gutschriften etc.  nur bei eingetragenen IBAN- und BIC-Angaben überweisen!!!

Ab sofort werden Sie in fixschalten nach dem Login direkt zu Ihren Stammdaten geleitet. Bitte überprüfen Sie dort Ihre kompletten Stammdaten (Anschrift, Kontakt, Impressum etc.) und ergänzen Sie die benötigten Angaben Ihrer IBAN- und BIC-Nummer.

 

 

4 Comments

  1. Christine sagt:

    Ab dem 01.02.2013? Sie meinen wohl 2014, oder? Noch einen Bericht zum diesem Thema, der für Unternehmer interessant sein wird: http://www.marktundmittelstand.de/nachrichten/finanzierung/sepa-nur-noch-70-tage-bis-zur-umstellung/

  2. Bongartz sagt:

    Warum findet man auf dem Internetauftritt von Unitymedia nirgendwo die IBAN Nummer und die BIC. Die allgemeinen Hinweise über SEPA helfen mir nicht weiter. Ich möchte jetzt wissen wie die IBAN und die BIC von Unitymedia lauten.

    • AKA sagt:

      Liebe Frau Bongartz,
      bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an den Netzbetreiber selbst, da Unitymedia über unterschiedliche Bankverbindungen verfügt – je nach Bundesland (Hessen, NRW Rechnungszahlungen). Der TK-Blog richtet sich nicht an Endkunden, sondern ausschließlich an Fachhändler und Onlinevermarkter für Telekommunikation. Daher haben wir keinen Einblick in die SEPA-Angaben von Unitymedia.
      Viele Grüße
      AKA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.