Markenname Kabel Deutschland nicht für Keyword-Advertising verwenden!!
Aktion: congstar Allnet-Flat S 5,- € günstiger
12. November 2013
1&1: Neueste Samsung Smartphones ohne Zuzahlung
13. November 2013

Logo Kabel Deutschland - bei TK-World Vermarktung mit hoher ProvisionDer Begriff Keyword-Advertising beschreibt die Platzierung von gekauften Anzeigen in den Ergebnislisten der verschiedensten Suchmaschinen. Für die meisten geschützten Firmen- bzw. Markennamen gilt mittlerweile ein offizielles Verbot für die Verwendung gekaufter Keywords. Um Abmahnungen und hohe Bußgelder zu vermeiden, möchten wir unsere Partner dringlichst darauf hinweisen, die Markennamen der Netzbetreiber (aus aktuellem Anlass besonders Kabel Deutschland!!!) nicht als Keyword für die Internetwerbung zu verwenden! Dies soll Ihrer Kabelvermarktung jedoch keinen Abbruch tun! Jüngst hat Kabel Deutschland die Bandbreite für die mittleren Doppel-Flats, so dass Ihre Kunden jetzt mit bis zu 50 MBit/s im Internet surfen.

NICHT VERGESSEN: Sie als Partner der TK-World AG haben zudem noch ein Ass im Ärmel und schenken Ihren Kunden einen Amazon-Gutschein im Wert von 50,- €.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.