1&1 wertet Surftarif fürs Notebook auf
congstar Allnet Flat L Grundgebühr gesenkt
14. November 2014
MagentaMobil Friendstarife über fixschalten.de vermarkten
18. November 2014

1&1Der Netzbetreiber wertet den Bestseller-Tarif 1&1 Notebook-Flat XL durch zusätzliches Datenvolumen auf. Ab sofort surfen Kunden der 1&1 Notebook-Flat XL statt wie bislang mit 3 GB jetzt mit 5 GB Surfvolumen pro Monat – das ermöglicht Ihren Kunden jetzt noch längeres Surfen mit bis zu 21,6 MBit/s. Bei Bestellung im E-Netz sind sogar bis zu 25 MBit/s möglich, dank inklusiver LTE-Nutzung.

Die 1&1 Notebook Flat XL im Detail:

  • Mobile Surf-Flat mit 5GB Highspeed-Volumen
  • Highspeed-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s
  • Im E-Netz mit LTE sogar bis zu 25 MBit/s
  • Wahlweise mit oder ohne Laufzeit
  • Ab 9,99 €/Monat

50,- € Startguthaben

Wird die 1&1 Notebook-Flat XL mit 24 Monaten Vertragslaufzeit bestellt, erhält Ihr Kunde 50,- € Startguthaben und 100 GB Online-Speicher (im Wert von 4,99 €/Monat) kostenlos dazu. Die monatliche Grundgebühr beträgt dann im E-Netz 9,99 €/Monat in den ersten 12 Monaten. Im D-Netz liegt die Gebühr bei dauerhaft 14,99 €/Monat – ebenso bei Bestellung ohne Laufzeit in beiden Netzen. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens geht es mit maximal 64 KBit/s unbegrenzt weiter.

Die neuen Konditionen der 1&1 Notebook-Flat XL gelten ab sofort für Neubestellungen. Bestandskunden der 1&1 Notebook-Flats können in Kürze bei einem Tarifwechsel ebenfalls vom höheren Surfvolumen profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.