Vodafone Festnetz Bingo 2.0: Staffel erreichen und Prämie sichern
Frische Abkühlung für Ihre Kunden: yourfone Trinkflache zum LTE-Tarif
31. März 2022
1&1 DSL 100 mit 10 Freimonaten
1. April 2022

Vodafone geht mit dem Festnetz Bingo 2.0 in die zweite Runde. Dadurch sichern Sie sich erneut bis zu 6.000 € Prämie, wenn Sie die höchste Staffel erreichen.

Wie viele FN-Aufträge schaffen Sie bis Ende Juni?

Wenn Sie bereits am ersten Festnetz Bingo teilgenommen haben, wissen Sie, wie sehr sich die Aktion für Sie lohnen kann. Erreichen Sie die höchste Staffel, winken Ihnen 6.000 € Prämie – und das gilt auch beim Festnetz Bingo 2.0. Dieses Mal haben Sie vom 01.04.-30.06.2022 Zeit, um möglichst viele Vodafone Festnetzaufträge zu vermarkten. Als Festnetzauftrag gelten dabei sowohl Vodafone Kabel- als auch DSL-Aufträge.

In den nächsten Tagen wird erneut Ihr Vodafone VB auf Sie zukommen. Gemeinsam halten Sie fest, welche dieser Staffeln Sie sich für das Festnetz Bingo als Ziel setzen:

  • Staffel 10 mit einer Prämie von 250 €
  • Staffel 25 mit einer Prämie von 350 €
  • Staffel 50 mit einer Prämie von 850 €
  • Staffel 100 mit einer Prämie von 2.000 €
  • Staffel 150 mit einer Prämie von 3.750 €
  • Staffel 200 mit einer Prämie von 6.000 €

Ein Beispiel für den Ablauf beim Festnetz Bingo: Zusammen mit Ihrem Vodafone VB legen Sie die Staffel 100 mit einer Prämie von 2.000 € fest. Das heißt: Bis zum 30.06.2022 müssen Sie das Ziel von 100 Aufträgen erreichen. Sollten Sie nur 99 Aufträge schaffen, kann die Prämie leider nicht ausgezahlt werden. Auch wenn Sie statt der 100 Aufträge sogar 150 Aufträge schaffen, bleibt es allerdings bei Ihrer festgelegten Prämie von 2.000 €. Überlegen Sie mit Ihrem VB also unbedingt, welche Staffel für Sie realistisch ist.

Sie haben Fragen zur Aktion? Dann melden Sie sich einfach bei unseren PartnermanagerInnen im Vertrieb, die Sie gerne bei der Aktion, Ihrer Vodafone und TK-World Vermarktung unterstützen. Per E-Mail an vertrieb@tk-world.de oder telefonisch an 05251 69390 20.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.