Vodafone DSL: Fehlgeschlagene Techniker Termine Festnetz
Bei der Telekom längere Vorlaufzeiten zu Festnetzdiensten
2. Dezember 2013
1&1 DSL mit 2 Monaten maxdome kostenlos
3. Dezember 2013

Ab 15.10.2012Bitte informieren Sie Ihren Kunden bereits im Verkaufgespräch darüber, dass ab sofort fehlgeschlagene Techniker-Termine in der Festnetz-Anschaltung dem Kunden mit 59,- € in Rechnung gestellt werden, sofern der Kunde das Fehlschlagen verursacht hat.Es handelt sich jedoch nur um die Techniker-Termin im Rahmen der Anschaltung, nicht um Termine im Rahmen der Entstörung oder Installations-Techniker-Termine.

Die Berechnung erfolgt künftig, wenn z. B.:

  • der Kunde am Schalttag nicht vor Ort war
  • zu dem Zeitpunkt noch nicht oder nicht mehr vor Ort war
  • der Kunde Zugänge zu Hausverteiler oder ähnlichem nicht sicherstellen konnte
  • der Kunde nicht gefunden werden konnte (z. B. aufgrund fehlender Klingelbeschriftung)
  • der Kunde die Herstellung verweigert hat

Bitte informieren Sie Ihren Kunden bereits im Verkaufsgespräch hierüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.