Tipps zur Öffnung Ihres Ladengeschäfts
Neue 1&1 DSL-Aktion mit Samsung Galaxy Tab S6 und gratis Webcam
Neue 1&1 DSL-Aktion mit Samsung Galaxy Tab S6 und gratis Webcam
4. März 2021
Jetzt yourfone Vertriebspartner Plus werden und gratis Wireless Charger zum yourfone Tarif anbieten
Jetzt yourfone Vertriebspartner Plus werden und gratis Wireless Charger zum yourfone Tarif anbieten
8. März 2021

Tipps zur Öffnung Ihres LadengeschäftsNun ist beschlossen, welche Bedingungen gelten, damit Sie Ihr Ladengeschäft wieder öffnen dürfen. Wir zeigen Ihnen den Plan und geben Ihnen einige Tipps mit, die Ihre Vermarktung hoffentlich schnellstmöglich wieder in Gang bringen.

Das sind die Schritte zur Öffnung des Einzelhandels

Seit gestern Abend gibt es einen konkreten Plan, wie es wieder möglich ist, Ihr Ladengeschäft zu öffnen. Zunächst die gute Nachricht: Sobald der Inzidenzwert in Ihrer Region unter 100 liegt, dürfen Sie ab dem 08.03.2021 Kunden in Ihrem Ladengeschäft empfangen. Allerdings hängen an dieser Inzidenz von unter 100 auch Bedingungen. In diesem Fall müssen Ihre Kunden vorab einen Termin (Termin-Shopping) mit Ihnen ausmachen, um Sie in Ihrem Ladengeschäft besuchen zu dürfen. Dabei gilt 1 Kunde/40 m² Fläche. Termine mit Ihren Kunden können Sie selbstverständlich selbst abmachen, aber wir werden Sie als TK-World auch an verschiedenen Stellen unterstützen. Dazu später mehr. Fällt die Inzidenz in Ihrer Region nun unter 50, entfällt das Termin-Shopping und Ihre Kunden dürfen Sie wieder unangekündigt besuchen. Hier gilt es dann erneut, nur eine bestimmte Anzahl von Kunden abhängig von Ihrer Verkaufsfläche gleichzeitig einzulassen. Alle weiterführenden Öffnungsschritte lassen sich in der Grafik erkennen.

Bund und Länder sehen in ihrem Beschluss fünf Öffnungsschritte vor

Foto: Bundesregierung

Diese neue Öffnungsstrategie hat zur Folge, dass einige von Ihnen mit niedrigeren Inzidenzen bereits kommenden Montag wieder Kunden empfangen dürfen. Andere, wo die Inzidenz noch über 100 liegt, nicht. Für alle, die Ihr Ladengeschäft leider noch geschlossen halten müssen, gelten unverändert unsere Tipps zu Ihrer Vermarktung ohne Ladengeschäft. Halten Sie noch etwas durch, bis auch Sie hoffentlich bald wieder öffnen können! Für alle anderen haben wir folgende Tipps zur Öffnung:

Kurzfristige Aktionen für Sie und Ihre Kunden

Damit der mögliche Start im Ladengeschäft optimal läuft unterstützen wir Sie in Kürze mit verschiedenen Aktionen mehrerer Netzbetreiber. Dabei haben wir uns sowohl Vermarktungsanreize für Sie als auch starke Aktionen für Ihre Kunden ausgedacht. So unterstützen wir Sie dabei, dass Ihre Kunden auch wieder – unter Einhalten aller bekannten und neuen Maßnahmen – in Ihr Ladengeschäft kommen. Die genauen Aktionen werden wir Ihnen schnellstmöglich vorstellen. So viel können wir verraten: Ab Montag starten wir direkt mit einer yourfone Aktion, die Ihren Kunden ein praktisches Gadget kostenlos zum Tarif beschert.

Social Media, TV-Vorlagen und Plakate für Ihr Ladengeschäft

Um alle neuen und bestehenden Aktionen sowie die regulären Tarife der Netzbetreiber bei Ihren Kunden platzieren zu können, finden Sie in unserem TK-World Partnerportal sowohl Social Media als auch TV-Vorlagen. Wir empfehlen Ihnen, beides unbedingt wir Ihre Vermarktung einzusetzen, um von Ihren Kunden online als auch auf dem TV in Ihrem Ladengeschäft wahrgenommen zu werden. Darüber schnüren wir grade einige Pakete mit Werbemitteln der Netzbetreiber und eigenen Plakaten zur Öffnung der Ladengeschäfte.

Terminvereinbarung mit Ihren Kunden

Für viele von Ihnen wird die Terminvereinbarung in den nächsten Wochen ein wichtiger Punkt werden. Wir empfehlen Ihnen in dieser Hinsicht alle Termine, die Sie mit Ihren Kunden machen auch in Ihrem Kalender festzuhalten. So können Sie – sollte es mal zu einem Zwischenfall in Ihrem Ladengeschäft kommen – alle Kunden darüber informieren.

Für alle Partner, die „Mein Webauftritt“ nutzen, werden wir zum Start der nächsten Woche ein praktisches Tool einbauen, mit dem Ihre Kunden ganz einfach online einen Termin mit Ihnen vereinbaren können. Auch die Dokumentation und Verwaltung dieser Termine lässt sich dann bequem über Ihren Webauftritt realisieren. Auf Anfrage ist auch eine Integration der Termine in der KundenCloud möglich. Melden Sie sich dazu – und auch zu allen anderen Themen – gerne bei unseren PartnermanagerInnen im Vertrieb. Entweder per E-Mail an vertrieb@tk-world.de oder telefonisch an die 05251 69390 20.

Corona Warn-App und Luca App

Egal, was man von den Corona Apps halten mag, bringen Sie zumindest in der Theorie zusätzlichen Schutz für Sie und Ihre Kunden, indem die Kontaktnachverfolgung ermöglicht wird. Neben der Corona Warn-App der Bundesregierung gibt es eine zweite App namens Luca, die auch in Ihrem Ladengeschäft Sinn machen kann. Mit der App auf dem Smartphone eröffnen Sie als Ladenbesitzer ein sogenanntes „Treffen“ und alle Kunden, die zu Ihnen kommen und ebenfalls die App auf dem Smartphone haben, können bei Ihnen einchecken. Dadurch erhalten Sie verschlüsselt die Kontaktdaten Ihrer Kunden. Nach der Beratung checkt Ihre Kunden wieder bei Ihnen aus und die Daten Ihrer Kunden sind (weiterhin verschlüsselt) bei Ihnen gespeichert. Stellt sich nun heraus, dass es einen Corona Fall in Ihrem Ladengeschäft gab, können Sie die Daten mit einem Klick an Ihr Gesundheitsamt weitergeben und die potenziell betroffenen Kunden können informiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.