tk-blog
Neuigkeiten aus der Welt der Telekommunikation
Kabel Deutschland: 300,- € Starter-Bonus mit TK-World
27. Mai 2013
congstar: Neue Kombipakete für Smartphone-Einsteiger
29. Mai 2013
Alle anzeigen

Telekom: Weltweit WLAN-Spots kostenlos nutzen

NEU: WLAN TO GO - kostenloser Zugang zu 8 Millionen HotSpots weltweit.

Mit der jüngsten Kooperation zwischen der Deutschen Telekom und der spanischen Firma Fon (größte WLAN Community weltweit) haben Ihre Telekom-Kunden ab dem 04.06.2013 die Möglichkeit, im größten Netzwerk mit 8 Millionen HotSpots von Fon weltweit (im Ausland, im Urlaub, auf Dienstreise…) im Internet zu surfen – kostenlos. Mehr Infos zu WLAN TO GO:

Was ist WLAN TO GO?

  • Ihr Kunde stellt zuhause (getrennt von seinem privaten WLAN-Netz) ein zweites WLAN-Netz als HotSpot über den Speedport W 724V zur Verfügung, das als freigegebener HotSpot von anderen Nutzern genutzt wird.
  • Das private WLAN ist komplett vom zweiten WLAN-Netz getrennt und geschützt!
  • Im Gegenzug erhält Ihr Kunde kostenlosen Zugang zu weltweit ca. 8 Millionen WLAN-Spots im Fon-Netzwerk weltweit und allen HotSpots in Deutschland (aktuell 12.000).

Entstehen durch WLAN To Go zusätzliche Kosten oder Risiken?

  • Neben den Kosten für den Speedport und dem DSL-Anschluss (den Ihr Kunden ohnehin nutzt) entstehen keine weiteren Kosten.
  • Es entsteht kein Haftungsrisiko für die Nutzung Dritter, da nur authentifizierte Nutzer über das zweite WLAN surfen können
  • Das zweite WLAN hat keine Auswirkungen auf die eigene Internet-Geschwindigkeit. Für das zweite WLAN werden nur freie Kapazitäten zur Verfügung gestellt – der Datenverkehr des Anschlussinhabers hat Priorität

Was sind die Voraussetzungen für WLAN To Go?

  • IP-Anschluss der Deutschen Telekom: Call & Surf (Basic, Comfort, Comfort Plus, Comfort VDSL) sowie Entertain (Comfort, Premium, Entertain, Sat, Comfort Sat)
  • WLAN TO GO fähiger Speedport Router W724V – in monatlichen Raten zur Miete oder zum einmaligen Kaufpreis. Achtung: Nicht für den Anschluss von IDSN-Geräten geeignet!
  • Die Buchung von WLAN TO GO liegt bei Ihrem Kunden selbst: Entweder per Routerkonfiguration oder im Telekom Kundencenter

Was ist der Unterschwied zwischen WLAN TO GO und einer tarifintegrierten Hotspot-Flat?

  • Mit WLAN TO GO surfen Ihre Kunden an allen HotSpots der Telekom UND an allen HotSpots im Fon-Netzwerk weltweit kostenlos.
  • Mit einer „normalen“ HotSpot-Flat eines Mobilfunktarifes oder Call & Surf Plus Comfort surfen Ihre Kunden nur in den Telekom HotSpots
  • Ohne Zusatzkosten unbegrenzt im Ausland surfen, im Ulraub oder auf Dienstreisen..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.