Media Receiver mit Mindestvertragslaufzeit beim Endgeräte-Service
Alt gegen neu: 100,- € Gutschrift für Abgabe eines Alt-Handys
30. April 2014
1&1 All-Net-Flat Young – mit exklusivem Vorteil für junge Leute
1. Mai 2014

telekom mediareceiver102Für den Media Receiver bei Endgeräte-Servicepaketen erhebt die Telekom ab dem 05.05.2014 eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Nach Ablauf der 12 Monate kannder Endgerätevertrag – wie bisher- innerhalb von sechs Werktagen gekündigt werden. Die Einführung der Mindestvertragslaufzeit soll eine Reduzierung der Retouren-Quote von Router und Media Receiver bewirken.

Endgeräte-Servicepakete mit 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit

Wichtig: Der Vertrag für Hardware ist nicht an die Mindestvertragslaufzeit des Dienstvertrags gekoppelt. Kündigt der Kunde vor Ablauf seiner Mindestvertragslaufzeit das Endgeräte-Servicepaket, so ist er zu einer Zahlung eines Schadensersatzes verpflichtet. Für fest definierte Sonderfälle bzw. Ausnahmefälle darf der Mietvertrag für das Endgerät trotz Mindestvertragslaufzeit einvernehmlich vorzeitig beendet werden.

Beispiel hierfür sind Änderungen der Stammdaten des Vertragspartners (Sterbefall, Insolvenz etc.), Wegzug ins Ausland, technisch notwendiger Wechsel eines Endgeräte-Servicepaketes (z. B. Wechsel von Entertain Comfort Sat auf Entertain Comfort), Rückkehr zur Telekom.

Die Änderung der Mindestvertragslaufzeit bezieht sich ausschließlich auf neu abgeschlossene Verträge ab 5. Mai 2014. Bereits existierende Verträge behalten bestehende Konditionen. Alle weiteren Rahmenbedingungen zum Endgeräte-Servicepaket, wie z. B. „Keine direkte Mitgabe bzw. Rücknahme“ bleiben bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.