Kabel Deutschland: Anpassung der Papierrechnungsgebühr
So viele Partner haben bereits das Bonus-Ziel erreicht
13. Dezember 2012
100 Städte, 100 Mbit/s
14. Dezember 2012

Für Ihre Kabel Deutschland Neukunden, die seit Dezember 2012 einen Privatkundenvertrag bei Kabel Deutschland abschließen und sich für eine Papierrechnung entscheiden, werden die Gebühren pro Rechnung auf 2,50 € angepasst. Für Bestandskunden bleibt die Gebühr bei 1,50 € für die Rechnung. Kunden, die keine Gebühren für eine Papierrechnung entrichten möchten, können sich wie immer für die Variante „Online-Rechnung“ entscheiden. Hier erhält der Kunde seine Rechnung bequem per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.